Mitglieder-Login

Newsletter bestellen

Wir verstehen Datenschutz als kundenorientiertes Qualitätsmerkmal.

Da uns der Schutz Ihrer persönlichen Daten wichtig ist, vor allem in Bezug auf Wahrung des Persönlichkeitsrechts bei der Verarbeitung und Nutzung dieser Informationen, informieren wir Sie über folgende Punkte:

1. Allgemeine Informationen zu Datenschutz und Datensicherheit
Ihre persönlichen Daten unter 'Anmeldung' sowie spätere Änderungen Ihrer persönlichen Daten verwenden wir ausschließlich für die regelmäßige Information per E-Mail über Neuigkeiten aus dem Bereich E-Commerce, IT-Recht, aktuelle Gerichtsentscheidungen und Gesetzesänderungen sowie die notwendigen Anpassungen Ihrer AGB, der Widerrufsbelehrung, der für Ihren Webshop relevanten Verordnungen und Hinweispflichten oder andere, für sie interessante Angebote.

Unseren Newsletter erhalten Sie nur nach persönlicher Anmeldung. Auch wenn Sie an Umfragen und Gewinnspielen teilnehmen, erhalten Sie nicht automatisch Post von uns.

Sie können der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu Informationszwecken jederzeit widersprechen. Bitte senden Sie hierzu eine E-Mail!
Ihre personenbezogene Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte außerhalb des Plattformbetreibers weiter gegeben.

Andere externe Dienstleister, die für uns im Auftrag Daten verarbeiten, sind im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes vertraglich streng verpflichtet und zählen datenschutzrechtlich nicht zu Dritten.

Die Partnerangebote, die Sie finden, buchen Sie direkt bei diesen Partnern. Sie werden mit einem entsprechenden Hinweis darüber informiert.

Unsere Mitgliederdatenbank sowie unser Internetserver entsprechen höchsten Sicherheitsmaßstäben und gewährleisten daher nach bestem Wissen und Gewissen größtmöglichen Schutz Ihrer Daten gegen Verlust, Missbrauch sowie unberechtigte und unbefugte Zugriffe, Offenlegung, Veränderung und Löschung.

Durchsetzung und Einhaltung dieser Datenschutzerklärungen
Der Betreiber der Internetplattform verpflichtet sich, die oben genannten Punkte in Bezug auf den Datenschutz wie beschrieben einzuhalten. Dies wird durch den verantwortlichen Betreiber, der im Impressum ausgewiesen ist, überwacht. Sollten Sie Fragen, Anregungen und/oder Kritik in Bezug auf den Datenschutz auf haben, so kontaktieren Sie bitte:
Webrecht Jurisch- z.H. Herrn RA Ralph J. Jurisch (Datenschutzbeauftragter) - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Fragen im Zusammenhang mit der Abwicklung der Mitgliedschaft/ eines Mitgliedschaftsantrages verwenden Sie bitte unser
Kontaktformular oder rufen sie uns an unter: Telefon: 02593 202740

2. Wie sicher werden meine Daten im Internet übertragen?

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Verschiedene Datenübertragungen im Rahmen eines Bestellvorgangs laufen unter Verwendung des Verschlüsselungsverfahren Secure Socket Layer (SSL-Verfahren) mit mindestens 128 bit. SSL wird weltweit von den Kreditinstituten für das Online-Banking genutzt und entspricht den derzeit höchsten Sicherheitsstandards im Internet.

3. Wie sicher sind meine Daten in der www.webrecht-jurisch.de-Datenbank aufbewahrt?

Ihre übertragenen Daten werden bei uns sicher hinter einer Reihe von Firewalls gespeichert und so vor jedem externen Zugriff geschützt. Wir behandeln Ihre Daten gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz, d.h. es erfolgt weder eine Weiterverarbeitung Ihrer Daten noch eine Weitergabe an Dritte außerhalb der Plattform.

4. Wie kann ich die Verschlüsselung in meinem Browser überprüfen?

Microsoft Internet Explorer:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Formular und wählen Sie aus dem Kontextmenü 'Eigenschaften'.
  • Im folgenden Fenster können Sie unter 'Verbindung' den Typ der Verschlüsselung sehen.

Mozilla Firefox:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Formular und wählen Sie aus dem Kontextmenü 'Seiteninformationen anzeigen'.
  • Im folgenden Fenster werden in der unteren Hälfte die Informationen zur Seite angezeigt.

5. Cookie - Was ist das?

Der Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem PC abgelegt werden kann. Er hat die Funktion, häufig verwendete Daten automatisch für Sie anzuzeigen. Cookies stellen keine Gefahr für Ihren Rechner dar. Sie können Ihren Browser bedenkenlos so einstellen, dass er unseren Cookie empfangen kann. Cookies werden auf in Teilbereichen verwendet:

Zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken werden Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden, die Daten ausschließlich in anonymisierter Form sammeln und speichern. Die Daten können nicht dazu benutzt werden, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Auf der Website werden mit Tracking-Technologien Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden, welche die Wiedererkennung des Internetbrowser ermöglichen. Die erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit widersprochen werden.

Die Nutzung unserer Website ist in vollem Umfang auch ohne Akzeptieren der Cookie-Funktionalität im Browser möglich, jedoch können dann bereits gemachte Angaben nicht für weitere Abfragen verwendet werden und erfordern eine erneute Eingabe von Ihnen.

Ebenso ist ein jederzeitiges selbsttätiges Löschen der Cookies auf der Festplatte Ihres PC´s möglich. Sie befinden sich standardmäßig im Ordner 'Cookies'.

6. Nutzung von Google Analytics

Die Webseite www.webrecht-jurisch.de benutzt den Webanalysedienst „Google Analytics” der Google Inc., durch den sogenannte „Cookies” (kleinere Textdateien) auf Ihrem Computer gespeichert werden. Mittels dieser „Cookies” ist eine Analyse der Benutzung der Webseite möglich. Die durch ein Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server der Google Inc. in die USA übertragen und dort auch gespeichert.

Im Regelfall wird IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) zuvor gekürzt. In Ausnahmefällen kann Ihre volle IP-Adresse an einen US-Server der Google Inc. übertragen und somit erst in den USA gekürzt werden.

Im Auftrag von www.webrecht-jurisch.de wird die Google Inc. diese Informationen dazu benutzen, um Ihre Webseiten-Nutzung auszuwerten. Diese erhobenen Daten werden nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sofern Sie keine Speicherung von Cookies wünschen, können Sie dies durch entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Allerdings weisen wir explizit darauf hin, dass Ihnen in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen von www.webrecht-jurisch.de zur Verfügung stehen. Für Fälle, in denen Sie lediglich die Verarbeitung der Daten durch die Google Inc. verhindern möchten, können Sie auf der nachfolgenden Webseite ein sogenanntes Browser-Plugin downloaden und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

7. Nutzung von Google AdSense

Die Webseite www.webrecht-jurisch.de benutzt den Webdienst „Google AdSense” der Google Inc., durch den sogenannte „Cookies” (kleinere Textdateien) auf Ihrem Computer gespeichert werden. Mittels dieser „Cookies” ist eine Analyse der Benutzung der Webseite möglich. Ergänzend verwendet AdSense sogenannte „Web Beacons”, dies sind unsichtbare Grafiken, durch die Informationen über den Besucherverkehr auf www.procultus.de ausgewertet werden können.

Die Informationen der Cookies und Web Beacons über Ihre Benutzung von www.webrecht-jurisch.de sowie Ihre IP-Adresse werden an einen US-Server der Google Inc. übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können an Vertragspartner der Google Inc. weitergegeben werden. Google wird hierbei Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sofern Sie keine Speicherung von Cookies wünschen, können Sie dies durch entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Allerdings weisen wir explizit darauf hin, dass Ihnen in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen von www.webrecht-jurisch.de zur Verfügung stehen.

Durch die Nutzung www.webrecht-jurisch.de erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Google in der zuvor benannten Art und Weise sowie zu dem zuvor beschriebenem Zweck einverstanden.

8. Auskunftsrecht

Selbstverständlich können Sie jederzeit im Rahmen Ihres Auskunftsrechtes erfahren, welche Daten wir über Sie und zu welchem Zweck gespeichert haben. Sofern Sie hiervon oder von Ihrem Recht auf Löschung bzw. Sperrung Gebrauch machen, so bitten wir Sie uns dies schriftlich per Post mit einer ausreichenden Legitimation mitzuteilen. Die Postanschrift finden Sie im Impressum. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte unseres Unternehmens, Herr Rechtsanwalt Ralph J. Jurisch, Langenölser Str. 1, 59387 Ascheberg, Tel. 02593 - 202740, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

9. Externe Links

Der Plattformbetreiber haftet nicht für die Inhalte anderer Anbieter, die über die Hyperlinks auf ihrer Seite erreicht werden können. Einige Links unserer Seite verweisen auf Inhalte, die nicht auf eigenen Servern gespeichert sind. Externe Inhalte wurden beim Setzen von Links auf Rechtswidrigkeit und Strafbarkeit geprüft. Dennoch ist nicht auszuschließen, dass Inhalte im Nachhinein von Anbietern verändert werden. Der Plattformbetreiber ist nicht verpflichtet, diese ständig zu prüfen und lehnt daher jegliche Haftung ab.